Jugendtag der Trachtenjugend im Landkreis Rosenheim

03.10.2019 19:01 von Adelheid Bonnetsmüller (2. Gaupressewartin)

Am Sonntag, 29. September konnte Anna Weiß, die Vorsitzende der Trachtenjugend aus dem Landkreis Rosenheim, 111 Jugendliche von 12 Trachtenvereinen der 3 Gauverbände aus dem Landkreis in Schönau zum 17. Landkreisjugendtag begrüssen. Landtagsabgeordneter und Landratskandidat Otto Lederer, die stellvertretende Landrätin Burgmaier sowie der Bezirkstagsabgeordner Sebastian Friesinger und der Tuntenhausener Bürgermeister Georg Weigl freuten sich über das Interesse der Jugendlichen an der Trachtensache und besuchten diese in ihren Kursen.

Die Jugendlichen wurden eingeladen, sich jeweils zwei Kurse aus dem reichhaltigen Programm rund um Tracht- und Brauchtum auszusuchen und Neues zu lernen. 

Der Frisierkurs, das Haarnadelnbasteln, Filztaschen nähen oder Edelweißschnitzen wurden genauso angeboten wie ein Grundkurs im Goaßlschnalzen und das Erlernen erster Fertigkeiten beim Kunstschmieden. Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz: so konnten die Jugendlichen das Kirtanudelnbacken und das Mischen von alkoholfreien Cocktails lernen. 

Neben einer Kuchenpause gab es anschließend für alle noch ein Abendessen, bevor ein ereignisreicher Tag zu Ende ging.

Aus dem Inngau beteiligten sich folgende Vereine: Inntaler Rott, Almarausch Hochstätt, Almarausch Ostermünchen, D'Mangfalltaler Kolbermoor, Edelweiß Bad Aibling, Eichenlaub Schönau und Immergrün Pfaffenhofen.

Zurück