Absage Gaufest 2021 in Nußdorf

Liabe Trachtlerinnen und Trachtler,

in Anbetracht der allgemeinen Pandemielage und der herrschenden Einschränkungen ist nicht realistisch erkennbar, dass heuer im Sommer ein Trachtenfest mit ca. 4500 Teilnehmern und ein paar Tausend Besuchern und Zuschauern abgehalten werden kann. Auch die Impfprognosen gehen dahin, dass die Impfwilligen in der Bevölkerung nicht vor dem Jahresende 2021 durchgeimpft sein könnten. 

Die Gauvorstandschaft ist deshalb mit dem Gaufestverein „Alpenrose“ Nußdorf übereingekommen das Gaufest 2021 frühzeitig abzusagen. 

Dieser Beschluss ist keinem der Verantwortlichen leicht gefallen aber hier Luftnummern zu organisieren macht keinen Sinn. Ein Gaufest, wie wir es feiern wollen, ist mit Sicherheit nicht möglich. Und ein „kleines“ Gaufest kann nicht gefeiert werden. Denn was wäre ein kleines Gaufest? Ein Fest das keinen der Beteiligten, und diejenigen die nicht kommen dürften,  zufriedenstellen könnte. 

Die Gauvorstandschaft hofft, dass sich im Laufe des Frühjahrs die Lage wieder soweit beruhigt um kleine Veranstaltungen in den Vorgaben wie 2020 abhalten zu können. Wir werden auf die Vereine zukommen um Konzepte zu erarbeiten wie wir das trachtlerische Leben im Inngau wieder zum Laufen bringen, aber immer nur hauptsächlich auf Vereins- bzw. Ortsebene. Vielleicht auch mit Nachbar- oder Patenvereinen, aber je größer die Feierlichkeit umso unwahrscheinlicher wird die Durchführung. 

Wir können nur hoffen, dass sich die Infektionslage im Zuge der Impfmaßnahmen im Laufe des Jahres beruhigt und 2022 wieder ein einigermaßen normales Trachtlerjahr möglich wird. Und bis dahin lasst bitte nicht nach in Eurem Bemühen das Vereinsleben und die Tanz- und Plattlerproben im Rahmen des Zulässigen aktiv zu gestalten. Es gäbe für Vereine und Gauverband nichts Schlimmeres als wenn das trachtlerische Leben ganz einschläft. Dann brauchen wir wieder Jahre um wieder dahin zu kommen wo wir 2019 standen. 

Mit an scheena Gruaß und bleibt´s gsund,

Eicha Gauvorstand

Schorsch Schinnagl

„Bleib’n ma jetzt dahoam, dann seng ma uns boid wieder“

... und bleib'n ma trotzdem in Kontakt über:

Macht's fleißig mid, denn: “Der Inngau hoit zam und nach Corona start ma wieder durch.“

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.