Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liabe Trachtlerinnen und Trachtler,

und schon wieder ist es so weit. Das Jahr 2019 neigt sich seinem Ende entgegen und wieder ist es an der Zeit nachzudenken. Was hat es uns gebracht und was hat es uns genommen. Überall hörten wir heuer, dass unser Klima gerettet werden muss. Die Insekten sterben und es werden überall die Schuldigen gesucht. Aber sollte man nicht mal nachdenken was ist schief gelaufen die letzten Jahrzehnte und warum ist es so weit gekommen. Es hilft nichts zur „friday for future“ Demonstration zu gehen, und Zuhause kümmert sich der Mähroboter darum dass kein Grashalm die Mindestlänge überschreitet. Jeder kann in seinem kleinen Umfeld was dafür tun, dass es unserer Umwelt wieder besser geht. Wenn jeder in seinem Freizeit- und Konsumverhalten dem gesunden Menschenverstand mehr folgen würde als dem Zeitgeist, dann könnte man viel tun zum Erhalt unserer Umwelt und damit auch unserer bayerischen Heimat. 

Im Inngau war dieses Jahr einiges los, ein paar schöne Vereinsjubiläen und natürlich das gelungene Gaufest in Pang. Ich darf allen ein herzliches Vergelts Gott sagen an alle die dazu beigetragen haben, dass es wieder ein bäriges Festjahr war. Vor allem den Pangern ein Dankeschön für die ganze Arbeit für unser Gaufest, aber wenn man zum Festabschluss in die Gesichter geschaut hat dann hat man erkannt: ein Gaufest schweißt den Verein und den Ort zusammen. Bärig war's

Ich darf mich bedanken bei meiner Gauvorstandschaft und dem Gauausschuss aber auch allen Vereinsvorständen und -ausschüssen für die gute Zusammenarbeit. Ich wünsche Euch allen und allen Trachtlerinnen und Trachtlern in Bayern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, neues Jahr 2020 in dem viel Arbeit auf uns wartet. Wir freuen uns auf das 100. Gaufest in Ostermünchen und auf ein paar Vereinjubiläen und natürlich auf die Ausrichtung der Landestagung des Bayerischen Trachtenverbandes in Oberaudorf. 

Helft ma zamm, dann bring ma des a hi.  

Eicha Gauvorstand

Georg Schinnagl

Termine

Gaujugendtanz

Beginn:19.01.2020 (Sonntag) um 13:30 Uhr Ort: Nußdorf 
Info:

Auf geht's zum Gaujugendtanz beim Schneiderwirt z'Nußdorf am Inn.

Es spuid de "6-Zylinder-Musi" zum Tanz auf, zwischendrin zeigt die Gaujugendgruppe ihr Können. Das Spielen und Ratsch'n soll freilich auch nicht zu kurz kommen.

Auf zahlreiche Jugendliche ab 13 Jahren freuen sich die Gaujugendleiterinnen

Barbara Sigl und Maria Voglsinger

Schneiderwirt Nußdorf
Hauptstr. 8
83131 Nußdorf am Inn

 

Bayrischer Tanzkurs

Beginn:11.03.2020 (Mittwoch) um 19:30 Uhr Ort: Rohrdorf Heimathaus 
Info:

Polka, Walzer und Boarischer für Anfänger und Fortgeschrittene!

4x mittwochs ab 11.03.2020